Termin vereinbaren 01525-39 49 944

Der Verlauf einer Hypnosesitzung

Nachdem das zu behandelnde Thema geklärt ist, werden Sie sich durch meine Unterstützung in einen Zustand versetzen, der es Ihnen ermöglicht, sich ganz auf sich selbst und das zu behandelnde Thema zu konzentrieren. In aller Regel nehmen Sie währenddessen eine entspannte Körperhaltung ein, in der Sie sich wohlfühlen.

Die dann folgende Arbeit mit dem Unterbewusstsein ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich und kann mit starken Emotionen einhergehen, was aber nicht zwangsläufig so sein muss. Nach der Sitzung haben wir stets ausreichend Zeit für ein intensives Nachgespräch.

Neue Sichtweise - dank Hypnose
Neue Sichtweise – dank Hypnose

Eine Hypnosesitzung dauert in aller Regel 1,5 – 2 Stunden. Der Abstand zwischen den einzelnen Sitzungen liegt meist zwischen 1 und 3 Wochen.

Zu Beginn der nächsten Sitzung sprechen wir über mögliche Veränderungen seit der letzten Sitzung. Dieses Feedback ist eine wichtige Orientierung für die nachfolgende Hypnosesitzung.

Ihre Hypnosetherapie ist beendet, sobald Sie das Gefühl haben: „Mein Problem ist gelöst“ oder „Ich habe mein Ziel erreicht“ oder auch „Nun weiß ich wie es weiter gehen kann.“

Im Rahmen der Hypnose arbeite ich stets lösungsorientiert, das heißt, wir werden die Fähigkeiten und Kräfte in Ihnen wecken, die Ihnen bei Ihrer Problemlösung helfen können. Es soll nicht verschwiegen werden, dass dies mitunter anstrengend sein kann. Lassen Sie sich darauf ein, ist Ihnen ein Mehrwert quasi garantiert. Darüber hinaus wird häufig gelacht, sei es durch dezente Provokationen oder die eigene Erkenntnis, die Ihnen wie Schuppen von den Augen fällt.