Termin vereinbaren 01525-39 49 944

Gesund schlafen, dank Hypnose

Ab und zu mal nicht richtig einschlafen oder in der Nacht aufwachen. Das kennt sicher jeder von uns. Ursachen sind häufig kurzzeitige Überforderung, Beziehungsprobleme, Stress im Job. Solche zeitlich begrenzten Schlafstörungen sind völlig normal.

Schwierig wird es, wenn die genannten Phänome wie Durchschlafschwierigkeiten, bzw. Einschlafstörungen bei Ihnen ein „Normalzustand“ geworden sind. Erholsamer Schlaf ist essentiell für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Nicht zuletzt Ihre Leistungsfähigkeit am Tag hängt von ausreichendem und qualitativ hochwertigem Schlaf ab.

Wie kommt es zu Schlafstörungen?

Die Ursachen für Schlafstörungen sind vielfältig. Grundsätzlich spricht man von einer Überreizung des zentralen Nervensystems, wie es zum Beispiel bei permanent empfundenem Stress auftritt. Die betroffenen Personen kommen nicht zur Ruhe und ihre Gedanken kreisen ständig um das gleiche Thema.

Stresssymptome wiederum können auch Vorboten einer psychischen Krankheit wie Depression, Ängste oder einer posttraumatische Belastungsstörung sein. Dies sind aber nur Beispiele. Rührt der Stress eher von momentanen, akuten Belastungssituationen her, ist die Behandlung mit Hypnose sehr erfolgversprechend. Die Probleme werden in wenigen Sitzungen herausgearbeitet und aufgelöst, so dass Sie bald wieder gut einschlafen bzw. durchschlafen können.

Sollte bei Ihnen der Verdacht auf eine psychische Erkrankung vorliegen, so ist Ihr Arzt der erste Ansprechpartner. Nach eingehender Untersuchung und Diagnosestellung, kann er entscheiden, ob eine Hypnosetherapie bei Ihnen angezeigt ist.

Hypnosetherapie bei Schlafstörungen

Hypnose und Selbsthypnose fördern Ihren gesunden und entspannten Schlaf.
Hypnose und Selbsthypnose fördern Ihren gesunden und entspannten Schlaf.

Wie schon erwähnt kommen Menschen mit Einschlafstörungen nicht zur Ruhe. Sie können weder körperlich noch geistig entspannen. Da Hypnose und in diesem Fall besonders die Selbsthypnose, sehr gut zur Entspannung eingesetzt werden können, sind sie in diesen Fällen ein probates Mittel, so dass Sie wieder gut einschlafen bzw. durchschlafen können. Sie werden dabei in einen Trancezustand versetzt, der dem Schlaf sehr ähnlich ist.

Gerne setze ich sogenannte „Anker“ ein. Eine Art wiederkehrende Rituale, die das Einschlafen erleichtern. Bei Durchschlafstörungen haben sich sogenannten Suggestionen bewährt, die ich Ihnen gerne auch in Form von Selbsthypnose vermittle, damit Sie sich selbst helfen können.

Wichtiges zur Hypnose bei Schlafstörungen

  • Die Trancetiefe während der Hypnose ist dem Schlafzustand sehr ähnlich
  • Selbsthypnose erleichtert das erlernen gesunder Schlafmuster
  • Hypnose zur Beseitigung von Schlafstörungen deckt die Ursachen auf und hilft sie zu bearbeiten

Kosten für Ihr Hypnose-Paket „Entspannt Schlafen“

Es enthält folgende Leistungen:

  • Ausführliches Vorgespräch, ca. 30 Minuten
  • 3 Hypnose-Sitzungen, à ca. 1,5 Stunden
  • Anleitung zur Selbsthypnose
  • intensive Nachgespräche
  • und kostet 395 Euro
Buchen Sie hier Ihren Termin

Hinweis: Die Hypnosetherapie ersetzt keine ärztliche Behandlung!